Donnerstag, 19. Dezember 2013

Adventsfenster Tag 19

Anfangs Dezember wird in vielen Haushalten gebacken, Plätzchen, Hefebrötchen und viele spezielle Leckereien... Nadja sandte uns einen Einblick, wie sie mit Ihrer Familie backt... 


DANKE vielmals.



Grittibänz als Familienprojekt



Zutaten:

  • gute Laune, Spass und Ausdauer
  • 500g Mehl
  • 2TL Salz
  • 2TL Zucker
  • 60g weiche Butter
  • 38ml flüssige Hefe (gibt es bei Migros)
  • 300ml Milch (oder 3dl Milch)
  • 1Eigelb und wenig Sahne (Rahm) zum bestreichen

Alle Zutaten gut vermischen und kneten. Nun benötigt der Teig Ruhe, am liebsten in der Schüssel, zugedeckt mit einen feuchten Tuch an einem warmen Ort. Dort wird er sich um das Doppelte vergrössern.

Ist der Teig aufgegangen, kann es losgehen.  Bewaffnet mit Ausdauer, Spass und guter Laune wird geknetet, geformt und dekoriert. 








Wenn die Grittibänze soweit fertig sind, werden diese auf ein Backblech belegtes Blech getan und mit der Eigelb/ Rahm Mischung bepinselt.



Nun geht es für 20-35 min (je nach Grösse) in den 200°C heissen Backofen (untere Ofenhälfte).
Viel Spass und en Guete....


Keine Kommentare:

Kommentar posten